Offenes Garbsener Jubiläums-Teufel-Turnier 2017 (U15 m)

 

Männliche Jugend U15 am 27.08.2017

 

In der männlichen Jugend U15 starteten insgesamt 6 Kämpfer für Eintracht. Eine besondere Herausforderung waren die fast alle sehr stark besetzten Gewichtsklassen für unsere Starter aus dem ersten Jahrgang in der U 15, Denny und Giorgi.

 

Giorgi Bedoshvili kämpfte sich in der Gewichtsklasse bis 40 kg auf einen sehr guten 5. Platz vor.

 

 

In der Gewichtsklasse bis 46 kg starteten Alexander Hilsendeger und Philipp Dolezal. Alexander verlor seinen ersten Kampf ebenso wie Philipp. Alexander gewann die beiden folgende Kämpfe und verlor den Kampf um Platz 3, erreichte so den 5. Platz. Philipp besiegte seine Gegner in den folgenden Kämpfen und konnte sich so mit

der Bronzemedaillle belohnen.

 

Bjarne Castenetto traf in der Gewichtsklasse bis 50 kg gleich im ersten Kampf zum 8. Mal in diesem Jahr auf den Norddeutschen Meister und konnte ihn mit Ippon besiegen. Damit steht es jetzt 4:4. Die weiteren Gegner konnte er ebenfalls besiegen. Im Finale unterlag er dann einem Kämpfer aus dem Kader Schleswig-Holsteins und errang so die Silbermedaille.

 

Denny Jüttner hatte es in seiner Gewichtsklasse bis 55 kg als erster Jahrgang U15 besonders schwer. Im ersten Kampf verlor er gegen den 3. der Norddeutschen Meisterschaften und erwischte im 2. Kampf einen weiteren Teilnehmer der NDEM, dem er ebenfalls unterlag.

 

Friedrich Kalvelage hatte einen 4er Pool, in dem er 2 Kämpfe für sich entschied und einen Kampf abgeben mußte. Er konnte ebenfalls die Silbermedaille mit nach Hause nehmen.

 

Wir danken unseren Trainern Dimitrij und Matthias für Ihren Einsatz und ihre Unterstützung am Mattenrand !

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0