Einträchtler errangen zahlreiche Medaillen beim 2. Fischreiherturnier

Vom diesjährigen Fischreiherturnier beim TSV Ohlendorf am 23.09. und 24.09.2017 konnten

die Kämpfer von Eintracht Hildesheim jede Menge Medaillen mit nach Hause nehmen.

 

Den Anfang machten am Samstag die männliche U9 und U12. Bei der U9 erkämpfte sich Philipp Berger den 1. Platz und Maximilian Boot erreichte den 3. Platz.

 

Anschließend kämpfte Christian Wilhelm in der U12 und konnte sich durch zwei vorzeitige Siege den 1. Platz sichern.

Im Anschluß startete am Samstag die weibliche U15. Mara Starniske konnte hierbei die Silbermedaille und

Hannah Haufe die Bronzemedaille gewinnen. Gina Taschemski blieb leider ohne Medaille.

 

Am Sonntag kämpfte die weibliche U12 zuerst. Tarja Schröder konnte in ihrem Pool (bis 34,9 kg) alle Kämpfe gewinnen und wurde somit souveräne Siegerin.

Hedda Gottschalk gewann in ihrem Pool (bis 33 kg) bis auf einen Kampf gegen Lilian Puhlmann (Octagon Sport Lilienthal) ebenfalls alle Kämpfe und erreichte so einen hervorragenden 2. Platz.

 

Den Abschluß dieses erfolgreichen Wochenendes bildeten die Kämpfe in der männlichen U15.

Alexander Hilsendeger konnte seinen Gegner in der Gewichtsklasse bis 46 kg vorzeitig durch Ippon besiegen.

Bjarne Castenetto startete danach in einem 5er Pool in der Gewichtsklasse bis 50 kg und beendete ebenfalls alle 4 Kämpfe durch Ippon.

 

Wir danken unseren Trainern für Ihre Betreuung am Mattenrand !

 

U9 m

Philipp Berger                  1. Platz

Maximilian Boot              3. Platz

 

U12 w

Tarja Schröder                  1. Platz

Hedda Gottschalk            2. Platz

 

U12 m

Christian Wilhelm           1. Platz

 

U15 w

Mara Starniske                 2. Platz

Hannah Haufe                   3. Platz

Gina Taschemski             TN

 

U15 m

Alexander Hilsendeger   1. Platz

Bjarne Castenetto             1. Platz

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0