Kadertraining mit japanischen Gästen

Vom 23. bis 29.August besuchte eine Delegation des NJV-Partnerverbandes aus dem japanischen Tokushima Niedersachsen. Am Sonnabend gab es für die Judoka der Region die Gelegenheit im Rahmen des NJV-Kadertrainings der U15/U18 in Hannover die Gäste kennenzulernen. Auch fünf unserer Jugendlichen von Eintracht Hildesheim nutzten zusammen mit Trainer Dimitrij Wilhelm diese herausragende und seltene Möglichkeit um Erfahrungen mit den japanischen Trainern und Jugendlichen zu sammeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0